Über Metanoiamöbel

Stäfa, im Mai 2015

Werte Kundschaft und Interessenten

Um was es bei Metanoiamöbel geht:
Der Begriff METANOIA (griech.) ist über 2000 Jahre alt und bedeutet: “darüber hinaus denken, umdenken”.

Was das “Knospen”-Label gute Lebensmittel garantiert, ist der Anspruch- und der ökologische sowie der soziale Hintergrund von jedem METANOIA Möbelprodukt.
Denn in vielen Produktionsländern herrschen schlimme Zustände bezüglich Rohstoff-Raubbau, Kinderarbeit und extreme (und viel zu billige) Transportwege-Ketten.

Aus innerer Überzeugung gründete daher 1989 Jo Junz die Firma “METANOIA, Generalunternehmen für ökologisch optimierte Produkte und Dienstleistungen”.
1991 begann er die ersten Möbel zu kreieren und zu fabrizieren.

Mit der Vision, Produkte ausschliesslich unter Berücksichtigung von ökologischen und sozialen Kriterien zu gestalten und herzustellen betrat er anspruchsvolles Neuland. Diese Vision setzt Junz nunmehr mit “Metanoia Möbel” seit 1991 Jahren zusammen mit seinen Geschäftspartnern mit viel Hartnäckigkeit und Herzblut in die Tat um:

“Kluges Design schafft Lebensqualität statt Abfallberge”. Jo Junz

Bezüglich Rohstoff steht uns die Verwendung von  Holz darum an erster Stelle.
1. Priorität: Holz aus der Schweiz mit FSC-Zertifkat
2. Priorität: Holz aus der Schweiz ohne FSC-Zertifkat
3. Priorität: Holz aus dem EU-Raum mit FSC-Zertifkat
4. Priorität: Holz ausserhalb der EU mit FSC-Zertifakt (wir exportieren auch Buche nach China. — ganz abschotten funktioniert in unserer globalisierten Welt nicht mehr.

Metanoia Möbel sprechen somit Kunden an für die Qualität, gutes Design, ökologische Herstellkriterien, Langlebigkeit und faire Produktionsbedingungen gleichermassen stimmen müssen. Dies ist eben nicht billig zu haben…

Freundlich grüsst
Jo Junz

Metanoia Möbel
Weierstrasse 1
CH- 8712 Stäfa
Tel + 41 044 926 21 21
mail@metanoiamoebel.ch